Produkte

Box_kl „Lady Lomin – wir weben die Zukunft“
bietet (meist alleinstehenden) Frauen die Möglichkeit selbständig und unabhängig für ihren Lebensunterhalt aufzukommen und sich im Berufsleben zu etablieren. An vor Ort gebBag Saniya1_klauten Handwebstühlen wird (selbst) gefärbtes Bio-Baumwollgarn zu bunten Stoffen verwebt und für unterschiedliche Anwendungsmöglichkeiten wie Schals, Tücher, Vorhänge, Taschen/Tascherln, Tischdecken, Röcke, Wandbehänge, Bekleidung, Bettüberwürfe, Läufer etc. weiter verarbeitet.

Durch den Verkauf der handgemachten Baumwollstoffe und den Produkten daraus im selbstgeführten Geschäft in Juba/Südsudan, über Wiederverkäufer in Kampala/Uganda und auf Kunsthandwerker- und Webermärkte in Europa können mittlerweile mehr als 20 Frauen ein regelmäßiges Einkommen beziehen. Dies ermächtigt sie ihre Kinder in die Schule zu schicken, die Familie ausgewogener zu ernähren und bei Bedarf eine medizinische Versorgung in Anspruch zu nehmen.

Gleichzeitig soll „Lady Lomin“ als eigenständiges, wirtschaftlich und sozialpolitisch nachhaltig geführtes Label im deutschsprachigen Raum etabliert werden.